Strassenprogramm – Für kleine und große Menschen, für Alle Menschen

Erleben Sie einen Tag lang die Projekte der unterschiedlichsten Partner und Akteure auf der Nord-Süd-Fahrt in Köln. Wenige Menschen machen kleine Städte, viele Menschen machen Großstädte.  ICH MÖCHTE MITMACHEN >>>

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

ADFC

Den Verkehr fahrrad- und fußgängerfreundlicher gestalten. Das ist das Ziel des Kölner Verbandes. Mit dabei sind u.a. das Lastenrad „Möhrchen“ und ein Geschicklichkeitsparcours für Kinder.

www.adfc-nrw.de

allroundteam

Einen Raum schaffen für Austausch und Gemeinschaft. Die kollektive Energie nutzen. Gemeinsam formen wir den urbanen Raum – und unsere Art und Weise, wie wir uns darin bewegen.

Welcome to Rave Village >>>

Anyway

ANYWHERE, ANYWHEN, ANYWAY

Das Rollenspiel zum Thema Coming Out.

www.anyway-koeln.de

Arrived

Musikalisches Straßentheater. Ein Liebespaar, ein Czakanspieler und ein Gitarrist wagen ein musikalisches Zeitreise-Experiment. ARRIVED – Offenbachs Weg durch die Kölner Straßen.

www.yeswecancan.koeln/offenbach-festival

Blinde Kunst

Kunst erschafft neue Wahrnehmungsweisen, Kultur macht sie allen zugänglich, Wissenschaft versucht darin Gesetzmäßigkeiten zu entdecken, Blindheit erkennt die Unsicherheit unseres Wissens und weiß um die Macht des Zufalls.

www.siegfriedsaerberg.com

Clever mobil

Carsharing ist im Trend – auch im Quartier. Allerdings meist in den Innenstädten. Die Bürger-Energie Rhein-Sieg holt die Leute dort ab, wo sie sind: in den Wohngebieten am Stadtrand.

www.be-rhein-sieg.de

Come Together Cup

GEMEINSAMER GEHT'S NICHT! Gegeneinander Fußball spielen, miteinander reden und zusammen feiern. Gemeinsam setzen Spieler*innen, Besucher*Innen und Helfer*innen spielerisch ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Vielfalt.

www.come-together-cup.de

DJ Hildegard meets DJ Mama

Die energiegeladene Berlinerin und Tochter eines Nigerianers und einer Deutschen wird uns mit Musik aus aller Welt verbinden.

Meet her on Facebook

DOMIMKEREI

Honigbienen mitten in Köln. Erfahren Sie mehr über das Imkern in der Stadt. Was kann ich den Bienen Gutes tun? Wie sieht ein Bienenstock von innen aus und wie pflanze ich eine Bienenweide?

www.domimkerei.de

Duda Kinderzeitung

Die Themen der Woche aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft – aktuell, für Kinder verständlich aufbereitet und spannend erzählt. Leseförderung und Wissen, das Spaß macht.

www.duda-kinderzeitung.de

Einzelstk

Do-it-yourself Fahrradumbau und Fahrradaufbau. Testen Sie unterschiedlichste Räder, arbeiten Sie den Lack Ihres eigenen Rades auf oder stellen Sie aus verschiedensten Anbauteilen selbst ein Rad zusammen.

Visit us on instagram

EVA ggmbh

Die eva-gGmbH engagiert sich für die berufliche Integration junger und langzeitarbeitsloser Menschen in den Arbeitsmarkt. Darüber hinaus unterstützt der Verein Ehrenfelder Bürger*innen bei der Neugestaltung und Pflege von Baumscheiben.

www.evaggmbh.de

faradgang

Ehrenamtlich Fahrräder flott machen und durch Mobiltät ein Stück Lebensqualität an Menschen weitergeben, die aus finanziellen, sozialen, gesundheitlichen oder politischen Gründen auf Hilfe angewiesen sind.

www.faradgang.de

Fototouren

Fotoexkursionen in und um Köln. Lernen Sie die Natur und Kultur Ihrer Heimat kennen. Entdecken Sie das Glück der Langsamkeit. Anreise mit ÖPNV bevorzugt.

www.fotografie-glatzer.de

Gartenglück

Die GemüseSelbstErnte in Köln.
Hier hat jeder die Möglichkeit, selbst einen Sommer lang Gärtner zu sein und frisches Bio-Gemüse zu ernten. Und das auch ganz ohne Vorerfahrung!

www.gartenglueck.info

GO FLUX

Die Mitfahrgelegenheit für Kurzstrecken. Du musst mal eben in die Stadt und es fährt kein Bus? Nutze Flux und fahr einfach bei jemandem mit, der sowieso dort vorbeifährt – ganz bequem über das Smartphone.

www.go-flux.com

Greencentive

Die Hälfte aller Kölner Haushalte sind Einpersonenhaushalte. Gemeinsam Insektenhotels bauen, regional kochen, Feste feiern, aber umweltbewusst… Nachhaltige Events für alle, die etwas ändern oder zum Schutz der Umwelt beitragen möchten!

www.greencentive.de

Grünflächenamt

Gelebte Partnerschaft! Wir informieren hierüber und über die Öffentlichkeitsbeteiligung „Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025“.
www.friedhoefe.koeln

Hawar – Scoring Girls

Fußball als Mittel, um Flüchtlingen, Migranten und unterprivilegierten Jugendlichen Kraft zu geben. Wenn die Mädchen auf dem Platz stehen, werden sie mehr als Teammitglieder, sie werden Freundinnen.

www.hawar.help

HOPE

HOPE – Hoffnung durch Sport: Was auf dem Spielfeld klappt, klappt auch außerhalb des Spielfeldes! Wir bauen über Sport Brücken zwischen Menschen. Für eine offene, bunte Gesellschaft mit Platz für Hoffnung.

Visit us on Facebook

IMMO - Wohnen 2050

Wir machen Ihr Zuhause fit für die Zukunft.
Das Projektteam Wohnen 2050 beschäftigt sich mit den jetzt vorhandenen Möglichkeiten. Damit, mit den teilweise schon lange erprobten Technologien, die Voraussetzungen für Wohnen 2050 bereits jetzt geschaffen werden.

www.projektteam-wohnen-2050.de

Institut für Intuitionstraining

Die eigene Verantwortung für die unmittelbare und weitere Lebensumwelt wird mehr und mehr Menschen bewusst. Das Intuitionstraining ist eine effektive Methode, das ureigene Potential zu finden und zu leben. Für eine nachhaltige, freie und kraftvolle Gesellschaft.

MEHR ERFAHREN

Junge Stadt Köln

Inklusive Jugendbeteiligungsprojekte mit dem Ziel, die Stadt zu verändern und zu gestalten. Bauen Sie mit uns 100 Legorampen für ein barrierefreies Köln oder machen Sie mit beim Upcycling von Schrotträdern.

www.jungestadtkoeln.de

Känguru

Mit welchem Fahrzeug wäret ihr gern unterwegs? Fahrt ihr oberirdisch oder unterirdisch? Fliegt ihr vielleicht sogar? Gemeinsam entwerfen wir die mobile Stadt von morgen – als große Collage mitten auf der Nord-Süd-Fahrt.

Hier geht's zum Gewinnspiel >>>

Kidical Mass

Unter dem Motto „Kinder auf das Rad“ setzt sich die Kidical Mass Köln für eine fahrradfreundliche Stadt ein. Erobert mit uns die Straßen! Beim STRASSENLAND mit unserem Kinder-Fahrrad-Parcours.

www.kidicalmasskoeln.org

Kölner Grün

Verantwortung übernehmen. Die gemeinnützige Stiftung will aus vernachlässigten Einzelflächen wieder Kölns großen Garten für die ganze Familie entstehen lassen. Wir informieren Sie gerne!

www.koelner-gruen.de

Kölner Zweiräder

Wussten Sie, dass in Köln die Wiege der Weltmotorisierung steht? Auch die Elektromobilität hatte teilweise ihren Ursprung in Köln. Lassen Sie sich überraschen durch die Kölner Stadt- und Industriegeschichte!

www.koelner-zweiraeder.de

Kölsche Dom Quös

Die aus unterschiedlichen Nationalitäten bestehende Kindertanzgruppe der KG Kölsche Sproch e.V. zeigt uns, was man mit Einsatz, Toleranz und Zusammenhalt alles erreichen kann.

www.koelschesproch.koeln

Kultcrossing

Die junge Generation stellt die Verantwortungsträger für die Kultur von Morgen. Erfahren Sie mehr über die KultCrossing Projekte zur Kultur- und Umweltbildung an Schulen und gewinnen Sie ein von Schülern gebautes Insektenhotel.

www.kultcrossing.de

Liebe Bike

Schwerlastenräder für Köln. Für schnelles, zuverlässiges, direktes und vor allem umweltfreundliches Ankommen am Ziel. Mit Elektrounterstützung ist der Fahrspaß auch auf längeren und bergigen Strecken garantiert.

www.lastenrad-koeln.de

Loor Ens

… auf Kölsch: "Schau mal"

Ein idealer Name für eine Kölner Firma, die sich der Gebärdensprache widmet. Auch schon mal beim Tanzen wie zuletzt live bei "Let‘s Dance".

www.loorens.de

Lu Pemba

… auf Lingala: "Dein naturgegebenes Talent oder Segen"

Das 'gewisse Etwas', das Dir in die Wiege gelegt wurde und dazu bestimmt ist, mit anderen Menschen geteilt zu werden. Alle Menschen haben ein 'Lu Pemba'.

Visit us on Facebook

LVR – Inklusion erleben

Raum für die Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung. Erleben Sie Inklusion zum Anfassen und Mitmachen mit dem LVR "Mobil der Begegnung".

www.inklusion-erleben.lvr.de

meine ernte

In den meine ernte Gemüsegärten zum Mieten kannst Du Deinem Gemüse beim Wachsen zuschauen. In der schnelllebigen Zeit ist das eigene Gemüsefeld und die eigene Ernte von frischem, saisonalen Gemüse ein besonderes Naturerlebnis.
www.meine-ernte.de

 

Mellowboards

Elektropower für jedes Skateboard. Der Mellow Drive kann wie eine normale Achse unter jedes Skateboard montiert werden. So kannst du dein Lieblingsdeck recyceln und in ein ausgewachsenes Fahrzeug verwandeln.

www.mellowboards.de

My E Tours

Nostalgie trifft Moderne – Stadtrundfahrten mit der Elektro-Kutsche. Die ganz besondere Stadtführung durch Köln. Zeitgemäß, tier- und umweltfreundlich. Buchen Sie jetzt Ihre erste E-Kutschfahrt!

www.myetours.de

neuland

Urban Gardening. Der auf einer Industriebrache entstandene mobile Gemeinschaftsgarten im Kölner Süden ist ein Beitrag zur Stadtentwicklung und ein Beispiel für die sinnvolle Bewirtschaftung ungenutzten städtischen Raums!

www.neuland-koeln.de

Picknick auf der Straße

— Das gab's noch nie —

Picknicken auf der Nord-Süd-Fahrt
Es ist so abwegig, dass wohl nur die Wenigsten überhaupt darüber nachgedacht haben: Sich einmal auf einer sechsspurigen Hauptverkehrsstraße gemütlich niederlassen, die Picknickdecke ausbreiten, den Picknickkorb öffnen und sich die Köstlichkeiten in aller Ruhe munden lassen.

Wo: Blaubach Richtung Südstadt in der Freestyle Area

Rave Choir

Der freundschaftliche und inklusive Chor setzt sich aus Menschen unterschiedlicher Herkunft mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen zusammen. Gemeinsam bauen wir durch die Lieder, die wir singen, Freundschaft und Communities auf. Sing mit!

www.rave-principle.de

Rhylos Electric

Nachhaltige, umweltschonende und individualisierte Fortbewegung. Der Händler für individuelle, hochwertige Pedelecs und Anbieter von Cargo-Bike-Umbauten präsentiert bei Strassenland seine Vintage E-Bikes.

www.rhylos-electric.de

Rollstuhlbasketball

Mehr als nur Basketball. Rollstuhlbasketball ist heute eine der schnellsten Rollstuhlsportarten der Welt, die in vielen Ländern professionell gespielt wird. Jede Menge Spaß – auch für nicht behinderte Sportler*innen.

www.asv-bonn.de

Rubicon

Das Rubicon unterstützt lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und queer orientierte Menschen (LSBTQ), ihre Familien und Wahlfamilien darin, selbstbewusst und angstfrei zu leben und zu lieben.

www.rubicon-koeln.de

Schwindelfrei

Was erwartet Euch? Hier werdet Ihr in der Gruppe aktiv, löst gemeinsam Aufgaben und wachst über Euch hinaus. Erfahre Teamgeist vollkommen neu.

www.kletterwald-schwindelfrei.de

Slowfood

Gute, saubere und faire Lebensmittel. Dafür steht Slowfood. Denn Nachhaltigkeit hat auch etwas mit unserer Lebensweise zu tun.

www.slowfood.de

Sommerblut

Das "Festival der Multipolarkultur" versteht sich als inklusives Kulturfestival, welches die unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbindet.

www.sommerblut.de

sonnenwagen

Die Zukunft nicht nur leben, sondern mitgestalten. Mit ihrem für die World Solar Challenge in Australien entwickelten Solarauto zeigen die Aachener Student/innen, dass neuartige und nachhaltige Mobilitätskonzepte bereits jetzt machbar sind.

www.sonnenwagen.org

Stadtwinzer

Wein aus Kölner Reben – gewachsen an privaten und städtischen Fassaden. Leisten auch Sie einen Beitrag zur Stadtbegrünung. Gegen eine Erntebeteiligung pflanzt und pflegt der Stadtwinzer die Reben auch an Ihrer Fassade.

www.stadtwinzer.net

Tante Olga

Kölns 1. „Unverpackt-Laden“ - unverpackt einkaufen in Köln. Bei Tante Olga gibt es alles für ein müllfreies Leben - Bio-Lebensmittel unverpackt, aber auch Alltagsgegenstände, Hygieneprodukte und praktische Tipps.

www.tante-olga.de

Team Naob

Aufgrund des weltweit wachsenden Energiebedarfs gewinnt nachhaltige Mobilität immer weiter an Bedeutung. Das Team des Nicolaus-August-Otto-Berufskollegs beschäftigt sich seit 2012 mit nachhaltiger Wasserstoff- & Brennstoffzellen-Mobilität.

www.team-naob.de

Urbane Kunst

Die menschlich anmutenden Vogelskulpturen beeindrucken allein schon durch ihre Höhe. Wie erstarrt gemahnen Sie an die unerfüllte Hoffnung des Zeitalters grüner Ideale auf eine versöhnliche Koexistenz von Tier und Mensch, von Technik und Natur.

www.marianneroetzel.de

Verkehrskadetten

Jugend im Ehrenamt. Gemeinsam mit anpacken und Verantwortung im Straßenverkehr übernehmen! Sei dabei, wenn wir die Kölner Straßen sicherer machen! Findest Du Dich im Verkehr zurecht? Teste Dein Wissen in unserem Parcours.

www.vk-koeln.de

Weiße Speiche


Während Sehende sich einfach auf ihr Rad schwingen, brauchen Blinde zum Fahrradfahren einen "Piloten". Die „Weiße Speiche“ bringt Blinde und Sehende zusammen aufs Tandem.

www.weisse-speiche-koeln.de

Wodcar

Das innovative Wodcar ist ein universelles Fahrzeug für sämtliche Kleintransporte oder intralogistische Aufgaben. Dabei steht WOD für Walk Or Drive je nach Fahrerwunsch und Einsatzart.

www.wodcar.de

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN

Individuelle Beiträge

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensweisen gestaltet das neue STRASSENLAND mit und macht es überhaupt erst erlebbar. Mit privaten Initiativen und Projekten, künstlerischen Denkanstößen und Ideen. Ganz individuell. Kommen Sie vorbei und erleben Sie viele spannende Beiträge! ICH MÖCHTE MITMACHEN